28 Batteriezentralen für die Welfenkaserne

28 Batteriezentralen für die Welfenkaserne

Die Welfenkaserne ist eine Kaserne der Bundeswehr in Landsberg am Lech. Die Kaserne beherbergt das Instandsetzungszentrum 13 und Teile der Bundeswehr-Dienstleistungszentrums in Bayern.

Bis Ende 2018 wird heinle elektrotechnik die Welfenkaserne mit 28 vernetzten Batteriezentralen und 1.200 Stk. Sicherheitsleuchten ausstatten. Die komplette Verkabelung, Leitzentrale und Software erfolgt durch die bewährte Technik der Fa. Heinle Elektrotechnik.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für den Auftrag und freuen uns auch die Welfenkaserne mit neuester Technik ausstatten zu dürfen.

Exklusive Hotelanlage in Hohenschwangau, Neuschwanstein

Exklusive Hotelanlage in Hohenschwangau, Neuschwanstein

Zwischen den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau entsteht ein neues Grandhotel 4*s.

Heinle Elektrotechnik wird bis Ende 2018 das Hotelkomplex mit neuester Elektro- und Fernmeldetechnik inkl. Infrastrukturleistungen ausstatten.

Das Ausmaß der Hotelanlage ist bemerkenswert – 137 Zimmer, mehrere Suiten, 1.000m² Spa Bereich sowie mit Konferenz-, Gastro- und Eventbereichen.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen und wünschen dem Hotelkomplex viel Erfolg und den Gästen königliche Aufenthalte.

Technische Universität München (TUM), Rahmenvertrag

Technische Universität München (TUM), Rahmenvertrag

heinle elektrotechnik wurde vom Bauamt München für die komplette Elektrotechnik für den Campus Garching beauftragt.

In den nächsten 2 Jahren wird heinle elektrotechnik mit dem Rahmenvertrag alle elektrotechnischen Maßnahmen an den Gebäuden ausführen.

Wir bedanken uns beim Bauamt München für das Vertrauen und wünschen dem Campus weiterhin viel Erfolg.

Westparkschule, Augsburg

Westparkschule, Augsburg

heinle elektrotechnik wurde vom Bauamt Augsburg für den Erweiterungsbau der Westparkschule beauftragt.

Der Auftragsumfang beinhaltet die komplette Elektrotechnik sowie alle Anbindungen an den Bestand.

Wir bedanken uns bei der Stadt Augsburg für den Auftrag und wünschen allen Kindern alles Gute mit dem neuen Schulgebäude.

Neubau Grünes Zentrum, Kaufbeuren

Neubau Grünes Zentrum, Kaufbeuren

heinle elektrotechnik erhält den Zuschlag für die komplette Elektro- und Fernmeldetechnik inkl. Photovoltaik Anlagen für das Grüne Zentrum in Kaufbeuren.

Im Areal des Grünen Zentrums entstehen drei Gebäudekomplexe.
Ein Verwaltungsgebäude für das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie eine Landwirtschaftschule und eine Technikerschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement.

Seitens heinle elektrotechnik werden ca. 170km Kabel verlegt, über 2.000Stk. Leuchten montiert und ca. 20.000h an Arbeitsstunden aufgewendet.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen und wünschen unserer Stadt Kaufbeuren alles Gute mit den neuen Gebäuden.

LMU München

LMU München

heinle elektrotechnik wurde von der Ludwig-Maximilians-Universität in München für die Sanierung der betriebstechnischen Anlagen beauftragt.
Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft und wünschen allen Baubeteiligten für dieses namhafte Projekt viel Erfolg. Gesamtbauzeit 24 Monate.