Flugsicherungsakademie für die Deutsche Flugsicherung

Flugsicherungsakademie für die Deutsche Flugsicherung

Die Deutsche Flugsicherung investiert in den Standort Kaufbeuren und setzt ein Meilenstein mit der Errichtung der neuen Flugsicherungsakadamie.

Die DFS bildet Fluglotsen, Flugtechniker und Flugingenieure für zivile und militärische Einsätze aus. Bis Mitte 2019 wird Heinle Elektrotechnik die Neubauten mit neuester Technik ausstatten.

Wir bedanken uns bei der DFS für das Vertrauen und freuen uns schon jetzt auf die Eröffnung.

Klinikum Memmingen

Klinikum Memmingen

Klinikum Memmingen ist das zweitgrößte Klinikum im Bezirk Schwaben in Bayern und verfügt als Krankenhaus über elf Hauptabteilungen.

Heinle Elektrotechnik wurde für die kompletten Elektroarbeiten für den Umbau der Intensivstation beauftragt. Hervorzuheben ist die intensive Schaltschranktechnik und die komplexen technischen Anforderungen eines Klinikums.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für den Auftrag und freuen uns neben dem Klinikum in München auch das Klinikum in Memmingen mit neuester Technik ausstatten zu dürfen.

Klinikum Großhadern-München, Neubau MRT

Klinikum Großhadern-München, Neubau MRT

Das Klinikum der Universität München zählt zu den größten Universitätskliniken in Deutschland und Europa.

Heinle Elektrotechnik wurde für die kompletten Elektroarbeiten am Neubau Human-MRT beauftragt.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen und freuen uns den Neubau MRT mit neuester Technik ausstatten zu dürfen.

28 Batteriezentralen für die Welfenkaserne

28 Batteriezentralen für die Welfenkaserne

Die Welfenkaserne ist eine Kaserne der Bundeswehr in Landsberg am Lech. Die Kaserne beherbergt das Instandsetzungszentrum 13 und Teile der Bundeswehr-Dienstleistungszentrums in Bayern.

Bis Ende 2018 wird heinle elektrotechnik die Welfenkaserne mit 28 vernetzten Batteriezentralen und 1.200 Stk. Sicherheitsleuchten ausstatten. Die komplette Verkabelung, Leitzentrale und Software erfolgt durch die bewährte Technik der Fa. Heinle Elektrotechnik.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für den Auftrag und freuen uns auch die Welfenkaserne mit neuester Technik ausstatten zu dürfen.

Exklusive Hotelanlage in Hohenschwangau, Neuschwanstein

Exklusive Hotelanlage in Hohenschwangau, Neuschwanstein

Zwischen den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau entsteht ein neues Grandhotel 4*s.

Heinle Elektrotechnik wird bis Ende 2018 das Hotelkomplex mit neuester Elektro- und Fernmeldetechnik inkl. Infrastrukturleistungen ausstatten.

Das Ausmaß der Hotelanlage ist bemerkenswert – 137 Zimmer, mehrere Suiten, 1.000m² Spa Bereich sowie mit Konferenz-, Gastro- und Eventbereichen.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen und wünschen dem Hotelkomplex viel Erfolg und den Gästen königliche Aufenthalte.