Das RoMed Klinikum in Bad Aibling erweitert das Klinikum mit umfassenden Sanierungen und weiteren Neubauten.

Zur umfangreichen Generalsanierung des Bestandsgebäudes wird auch ein Neubau für Operationen und Zentralsterilisation errichtet.

Wir bedanken uns für den Auftrag über die kompletten Stark- und Schwachstromanlagen und freuen uns unsere Kompetenzen von Klinikum Projekten weiter ausbauen zu dürfen. Weitere Referenzen von Heinle für Kliniken: Klinikum Memmingen, Klinikum Großhadern München