Heinle Elektrotechnik Fußball Cup

Heinle Elektrotechnik Fußball Cup

Als Hauptsponsor durften wir 16 Fußballteams aus Deutschland und Österreich beim „Heinle Elektrotechnik Fußball Cup“ mitbegleiten.

Mit vollem Elan und Ausdauer kämpften die U9 Fußballmannschaften um den Titel. Hervorragende Einzelspiele mit vielen Toren begeisterten die rund 800 Zuschauer. Auch die Kinder unserer Mitarbeiter gaben Ihr Bestes und konnten sich gegen die Profis top bewähren. Ein herzlichen Glückwunsch auch an den Turniersieger SPG Mittelgebirge.

Wir bedanken uns bei all den Kindern, Trainern, den zahlreichen Zuschauern und bei den Veranstaltern für das gelungene Turnier.

Sedelhöfe Ulm

Sedelhöfe Ulm

Auf einer BGF von 77.550m² entwickelt unser Auftraggeber ein Quartier am Albert-Einstein-Platz das Einkaufen, Wohnen und Arbeiten miteinander verbindet. Durch die Aufwertung der Innenstadt direkt am Hauptbahnhof gewinnt Ulm mehr Lebensqualität, mehr Urbanität und erhält das Flair einer Metropolstadt.

Die Baukörper werden um einen großzügigen Stadtplatz mit hoher Aufenthaltsqualität angeordnet. Damit entsteht ein zeitgemäßes Ensemble, welches mit einer vielfältigen Nutzungsmischung ein lebendiges und urbanes Quartier schafft. Unterirdisch entstehen auf vier Ebenen 700 Tiefgaragenplätze sowie eine Passage mit direkter Anbindung an den Hauptbahnhof.

Daten: 22.000m² Shopping Center, 9.000m² Büroflächen, 1.500m² Gastronomieflächen, 6.200m² Wohnflächen, 700 Tiefgaragensplätze

Heinle Elektrotechnik wurde für die kompletten Elektro-, Fernmelde- und Sicherheitstechnischen Anlagen beauftragt.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für den Auftrag und freuen uns schon jetzt auf die Eröffnung.

Fortbildungsinstitut mit Trainingszentrum für die Bayerische Polizei

Fortbildungsinstitut mit Trainingszentrum für die Bayerische Polizei

Das Fortbildungsinstitut in Ainring ist für die Fortbildung von Polizisten aus ganz Bayern zuständig.

Im neuen Institut ensteht ein umfangreiches hightech Trainingszentrum mit einer Sporthalle und einer modernen Raumschießanlage. Pro Jahr wird es in Ainring etwa 850 Seminare mit rund 12.000 Teilnehmern geben. Das gesamte Einsatz-Spektrum kann im neuen Institut trainiert werden.

Heinle Elektrotechnik wurde für sämtliche Leistungen der Elektro-, Fernmelde- und Sicherheitstechnik sowie der Photovoltaikanlagen beauftragt.

Wir bedanken uns für den Auftrag des Freistaats Bayern und wünschen allen Polizisten mit dem neuen Institut viel Erfolg.

 

 

 

ITG Dachau

ITG Dachau

Der Landkreis Dachau erweitert das Ignaz-Taschner-Gymnasium durch ein weiteres Bauobjekt.

Für die 1.200 Schülerinnen und Schüler entstehen im dreigeschossigen Neubau neue Unterrichtsflächen, Laboratorien sowie eine Zweifachsporthalle.

Heinle Elektrotechnik wurde für die kompletten Elektroarbeiten beauftragt. Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für das Vertrauen und freuen uns den Neubau mit neuester Technik ausstatten zu dürfen.

 

 

Spatenstich für ein fünfstöckiges 4* Hotel

Spatenstich für ein fünfstöckiges 4* Hotel

Im Schwäbischen Bildungszentrum Irsee entsteht ein fünfstöckiges 4* Hotel mit einem lichtdurchfluteten Gartensaal als Veranstaltungsraum.

Heinle Elektrotechnik erhält den Zuschlag für sein bewährtes schlüsselfertiges Gesamtkonzept speziell für die Hotellerie. Der Auftragsumfang beinhaltet die Planung & Ausführung für alle Leistungen der Elektro-, Fernmelde,- und Sicherheitstechnik sowie der Photovoltaikanlagen.

Wir bedanken uns bei der Bauherrschaft für den Auftrag und freuen uns das Projekt mitgestalten zu dürfen.

Asamgebäude, Freising

Asamgebäude, Freising

Das historische Asamgebäude ist das bedeutendste Baudenkmal der Freisinger Altstadt. Das Gebäude ist ein Vierflügelbau mit Innenhof und einer langen Straßenfront.

Neben einem Stadtmuseum, einem Theater, verschiedenen Büroräumlichkeiten und einer Einkaufspassage wird bis Mitte 2021 ein hoch attraktives Kultur – und Bürgerzentrum entstehen.

Wir bedanken uns bei der Stadt Freising für den Auftrag und freuen uns das Gebäudekomplex mit neuester Elektro, Fernmelde- und Sicherheitstechnik ausstatten zu dürfen.